MarginalHacks.com DaveSource.com GetDave.com - all the current Dave Pointers. Daveola.com - My home. A l b u m 
T w o   - -   M I N I   H O W - T O 

Home  

Themes/Examples  

Languages  

Plugins  

License  

Download  

Documentation
     English
     Italiano
     Français
     Español
     Nederlands
     magyar
     Deutsch
     Русский

Mailing List  

CHANGELOG  

Praises  

Contact  


Table Of Contents

  1. Einfaches Album
  2. Untertitel hinzufügen
  3. Fotos verstecken
  4. Ein Thema verwenden
  5. Mittlere Bilder
  6. Ein paar EXIF-Untertitel hinzufügen
  7. Weitere Alben hinzufügen
  8. Translated by:




1:   Einfaches Album

Vorausgesetzt Sie haben album korrekt installiert, können wir mit
einem einfachen Beispiel anfangen. Falls Sie hierbei irgendwelche 
Probleme haben, lesen Sie bitte die Installationsdokumentation.

Sie benötigen ein Webverzeichnis, in das Sie die Themes und das
Fotoalbum speichern können. Wir werden in dieser Dokumentation
/home/httpd/test verwenden. Dieses Verzeichnis muss für den Webserver 
lesbar sein. In diesem Falls verwenden wir die URL:  http://meinserver/test/

Passen Sie bitte Ihre Kommandos/URLs entsprechend an.

Zuerst erstellen Sie ein Verzeichnis und legen ein paar Bilder darin ab.
Wir nennen das Verzeichnis: /home/httpd/test/Fotos

Nun fügen wir ein paar Bilder mit den Namen 'IMG_001.jpg' bis 'IMG_004.jpg' hinzu.

Für das einfache Beispiel, lassen Sie einfach album laufen:

% album /home/httpd/test/Fotos

Nun können Sie Ihr Album mit einem Webbrowser unter einer URL wie dieser betrachten:
  http://myserver/test/Fotos

2:   Untertitel hinzufügen

Erstellen Sie eine Datei /home/httpd/test/Fotos/captions.txt mit dem folgenden 
Inhalt (verwenden Sie die Tab-Taste wo ein "  [tab]  " angegeben ist)

-- captions.txt ---------
IMG_001.jpg  [tab]  Erster Bildname
IMG_002.jpg  [tab]  Zweites Bild
IMG_003.jpg  [tab]  Noch ein Bild  [tab]   mit Untertitel!
IMG_004.jpg  [tab]  Letztes Bild   [tab]   mit einem weiteren Untertitel.
-------------------------

Und lassen Sie album erneut laufen:

% album /home/httpd/test/Fotos

Und Sie sollten die Untertiteländerung sehen.

Nun erstellen Sie eine Datei mit Text: /home/httpd/test/Fotos/header.txt

Und lassen album erneut laufen. Sie werden diesen Text nun in der Kopfzeile 
der Seite sehen.

3:   Fotos verstecken

Es gibt einige Wege, um Fotos/Dateien/Verzeichnisse zu versteken, aber wir 
werden die Untertitel-Datei verwenden. Versuchen Sie, ein Bild mit einem '#' in der captions.txt auszukommentieren:

-- captions.txt ---------
IMG_001.jpg  [tab]  Erster Bildname
#IMG_002.jpg  [tab]  Zweites Bild
IMG_003.jpg  [tab]  Noch ein Bild  [tab]   mit einem Untertitel!
IMG_004.jpg  [tab]  Letztes Bild   [tab]   mit einem weiteren Untertitel.
-------------------------

Lassen Sie album erneut laufen, und Sie werden sehen, dass IMG_002.jpg 
nun fehlt.
Wenn wir dies bereits vor dem ersten Durchlauf von album gemacht hätten, wäre nie 
ein verkleinertes Bild oder ein Vorschaubild erzeugt worden.  
Wenn Sie möchte, können Sie diese mit -clean entfernen:

% album -clean /home/httpd/test/Fotos

4:   Ein Thema verwenden

Wenn Sie die Themen korrekt installiert haben und sie sich in Ihrem theme_path, 
sollten Sie in der Lage sein, ein Thema mit album zu verwenden:

% album -theme Blue /home/httpd/test/Fotos

Das Fotoalbum sollte nun das Blue-Thema verwende. Wenn es eine Menge 
kaputter Bilder anzeigt, ist Ihr Thema-Pfad vermutlich nicht innerhalb
des vom Webserver erreichbaren Dateibaums installiert, sehen Sie
bitte in der Installationsdokumentation nach.

Album speichert die Optionen, wenn Sie also album erneut aufrufen:

% album /home/httpd/test/Fotos

werden Sie immer noch das Blue-Thema verwenden.  Um ein Thema zu deaktivieren, verwenden Sie:

% album -no_theme /home/httpd/test/Fotos

5:   Mittlere Bilder

Bilder mit voller Auflösung sind meist zu groß für ein Webalbum,
also verwenden wir mittlere Bilder für die Bilderseiten:

% album -medium 33% /home/httpd/test/Fotos

Sie können die Bilder in voller Auflösung durch Klicken auf die mittleren Bilder erreichen oder:

% album -just_medium /home/httpd/test/Fotos

unterdrückt das Verlinken der hochaufgelösten Bilder (vorausgesetzt, 
wir verwenden den -medium Paramter an irgendeiner Stelle).

6:   Ein paar EXIF-Untertitel hinzufügen

Nun fügen wir Blendeninformationen zu jedem Bild hinzu.

% album -exif "<br>Blende=%Aperture%" /home/httpd/test/Fotos

Dies wird die Blende nur zu Bildern hinzufügen, die über den 'Aperture' EXIF-Tag
verfügen (der Teil zwischen den '%'-Zeichen). Wir fügen außerdem einen <br>
hinzu, so dass die EXIF-Informationen in einer neuen Zeile angezeigt werden.

Wir können weitere EXIF-Informationen hinzufügen:

% album -exif "<br>Brennweite: %FocalLength%" /home/httpd/test/Fotos

Weil album die vorherigen Optionen wieder gespeichert hat, werden nun sowohl
Blende als auch Brennweite für alle Bilder mit Aperture- und FocalLength-Informationen
angezeigt.  Nun entfernen wir die Blende:

% album -no_exif "<br>Blende=%Aperture%" /home/httpd/test/Fotos

Die '-no_exif' Option muss exakt auf die vorherige EXIF-Option zutreffen, anderenfalls
wird sie ignoriert.  Sie können die Konfigurationsdatei, die album erstellt, auch
einfach bearbeiten:
  /home/httpd/test/Fotos/album.conf
und den Eintrag dort entfernen.

7:   Weitere Alben hinzufügen

Angenommen, wir machen einen Ausflug nach Spanien. Wir machen ein paar Fotos
und legen sie nach:
  /home/httpd/test/Fotos/Spanien/

Nun lassen wir album im Hauptverzeichnis laufen:

% album /home/httpd/test/Fotos

Dies wird die Fotos aus Spanien einbinden und die Bilder in Spanien/
erzeugen, mit den gleichen Einstellungen/Themen usw...

Jetzt machen wir noch einen Ausflug und erstellen:
  /home/httpd/test/Fotos/Italien/

Wir könnten album jetzt wieder im Hauptverzeichnis laufen lassen:

% album /home/httpd/test/Fotos

Aber das würde auch das Spanien-Verzeichnis neu durchgehen, obwohl es sich 
nicht geändert hat. Album erstellt normalerweise keine HTML-Seiten oder 
Vorschaubilder, wenn diese bereits existieren. Aber es ist trotzdem eine Zeitverschwendung, besonders, wenn die Alben größer werden.
Daher können wir album sagen, einfach nur das neue Verzeichnis zu durchsuchen:

% album -add /home/httpd/test/Fotos/Italien

Dies erzeugt eine neue Startseite (in Fotos) und generiert das Italien-Album.

8:   Translated by:

Fridtjof Busse  


  • Created by make_faq from Marginal Hacks

  • 
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |
    
         ^
         |